Marketing

marketing & vertrieb

(customer relationship management)

marketing - kontaktverwaltung

Dieses Modul ist die Basis für Ihr aktives Marketing-System, mit dem Vorteil einer direkten Kopplung zu Einkaufs- und Verkaufsdaten. Mit diesem Modul können Sie Informationen zu Geschäftspartnern (Kunden, Lieferanten) und auch von möglichen Interessenten hinterlegen. Zu jeder Adresse können Sie Kontaktinformationen und Zuordnungen sowie beliebig viele Ansprechpartner (wiederum mit Kontaktinformationen) erfassen und pflegen, um diese gezielt und personalisiert ansprechen und betreuen zu können.

Das Modul ist eng in den Anwendungsbereich Debitoren & Verkauf integriert und ermöglicht es so, Angebote für Interessenten oder Verkaufsbelege für spezifische Kontaktpersonen zu erstellen.

marketing - kontaktklassifizierung

Mit diesem Modul können Sie Kontakte nach beliebig vielen Kriterien, wie z. B. Umsatz oder Deckungsbeitrag klassifizieren.. Dabei können einzelne Klassifizierungsmerkmale gewichtet und miteinander verknüpft werden. Auf Basis dieser Klassifizierungen und Gewichtungen können Sie Ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten gezielter ausrichten.

marketing - kampagnenverwaltung

Mit diesem Modul können Kampagnen eingerichtet und durchgeführt werden. Hierfür können Kontakte nach festgelegten Kriterien segmentiert werden. Dabei kann auch auf gespeicherte Segmentierungskriterien oder vorhandene Segmente zurückgegriffen werden. Die identifizierten Segmente können dann z. B. per Serienbrief (Microsoft Word) adressiert werden. Dabei kann ein Dokument an Personen mit unterschiedlichen Nationalitäten in ihrer jeweiligen Landessprache gesendet werden.

Marketing - aufgabenverwaltung

Das Modul ermöglicht die Verwaltung von Aufgaben in Zusammenhang mit Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Sie können sich Aufgabenlisten erstellen sowie anderen Benutzern oder Teams Aufgaben zuordnen. Sie können automatisch wiederkehrende Aufgaben und aus mehreren Aufgaben bestehende Aktionen erstellen.

Marketing - outlook clientintegration

Über die Outlook Clientintegration werden Kontakte und Aktivitäten in Dynamics NAV mit Kalender, Aufgaben und Kontakten in Microsoft Outlook synchronisiert. Wenn diese erstellt, aktualisiert oder gelöscht bzw. storniert werden, wird dies mit der jeweils anderen Anwendung automatisch synchronisiert. Die synchronisierten Informationen in Microsoft Outlook können auch offline genutzt und später über eine Stapelverarbeitung mit Dynamics NAV abgeglichen werden.

Marketing - verkaufschancensteuerung

Das Modul Verkaufschancensteuerung dient der Verfolgung von Vertriebsmöglichkeiten. Der Vertriebsprozess kann in verschieden Teilschritte strukturiert und mithilfe des Moduls optimiert werden. Ihr Verkaufsteam erhält einen Überblick über offene und laufende Projekte in der Verkaufspipeline und kann entsprechend vorausplanen.

Marketing - aktivitäten-verwaltung

Mit diesem Modul können Sie alle kontaktbezogenen Vorgänge im Aktivitäten-Protokoll aufzeichnen. Hierzu gehören neben Telefonaten, Besprechungen und Briefen auch automatisch protokollierte Aktivitäten, wie z. B. Angebote, Rechnungen oder Servicebelege. Aktivitäten können auch Dokumente beigefügt werden, wie z. B. Microsoft Word Dokumente, Microsoft Excel oder TXT-Dateien.

Somit können alle Aktivitäten gespeichert und später wieder abgefragt werden. Dieses Modul ermöglicht des Weiteren bei der Verwendung eines TAPI (Telephony Application Programming Interface) - kompatiblen Telekommunikationsgerätes, Anrufe direkt über eine Schaltfläche auf der Kontaktkarte durchzuführen.

E-Mail protokoll für microsoft exchange

Mit der E-Mail-Protokollierung für Microsoft Exchange können eingehende und ausgehende

E-Mails in Dynamics NAV protokolliert und aus dem Aktivitäten-Protokoll direkt geöffnet werden. Die Lösung ist Server-basiert und erfordert daher den Microsoft Exchange Server.

microsoft dynamics crm integration

Die Integration zwischen Microsoft Dynamics NAV und Microsoft Dynamics CRM sorgt für einen effizienteren Umgang mit Verkaufschancen, sodass Benutzer Entscheidungen treffen können, ohne in verschiedenen Anwendungen nach benötigten Informationen suchen zu müssen. Die höhere Effizienz resultiert aus der engen Integration zwischen Firmendatensätzen und Kundeninformationen und der Nutzung produktübergreifender Funktionen.

Folgende Optionen stehen dafür zur Verfügung:

  • Verknüpfung und Synchronisierung von Kunden-, Kontakt- und anderen Daten zwischen beiden Systemen
  • Erstellung einer Microsoft Dynamics NAV-Preisliste in Microsoft Dynamics CRM
  • Anzeige von Verkaufschancen, Angeboten und Vorgängen aus Microsoft Dynamics CRM direkt in Microsoft Dynamics NAV
  • Anzeige von Daten aus Microsoft Dynamics NAV-Kundenstatistiken in Microsoft Dynamics CRM
  • Navigieren zwischen beiden Systemen
  • Übertragung von CRM-Verkaufsaufträgen an Microsoft Dynamics NAV und Aktualisierung der Informationen in Microsoft Dynamics CRM

 

Ihr Nr.1 Dynamics Partner


Überzeugen Sie sich selbst!

Kommen Sie gratis zu einem unserer "Mehr-Wert-Nachmittage".

Zur Anmeldung >